Einblicke und Arbeitsproben

Cross-Media ist meine Leidenschaft! Auch wenn in den vergangenen Jahren Videoproduktionen für die Universität Göttingen im Vordergrund meiner Arbeit standen, konnte ich davor als Online-Redakteur und Lokaljournalist meiner Leidenschaft für gut recherchierte Inhalte, das Schreiben von Text und die Gestaltung aussagekräftiger Fotografien umsetzen.

Gleichwelches Medium: Ich lege immer Wert auf ausführliche Recherche, gutes Handwerk und eine möglichst passgenaue Kommunikation zwischen dem Kunden und der jeweiligen Zielgruppe.
Werfen Sie einen Blick auf mein Schaffen und lassen Sie sich inspirieren, wie ich Ihre Wünsche durch meine Arbeit realisieren kann.


Medizinische Podcasts (2013)

Videoclips für die Lehre der Universitätsmedizin Göttingen

In Zusammenarbeit mit Fachärzten und Studierenden der Fachbereiche Augenheilkunde, Rettungs- und Intensivmedizin, Neonatologie und Chirurgie der Universitätsmedizin Göttingen, entstanden eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen medizinischen Lehrfilmen. Neben dem Einsatz in der Präsenzlehre und im Peer-Coaching, dienen die Medien vor allem zur eigenständigen Vorbereitung der Studierenden auf die entsprechenden praktischen Prüfungen. Die Distribution erfolgt in den entsprechenden Studien-Modulen durch die Einbettung in Lernmanagementsysteme und Selbstlern-Tools. Die Medien waren so zu gestalten, dass ein barrierefreier Zugang (mobile learning) gewährleistet ist. mehr...


Über die Schulter geschaut (2012)

Filmserie über die Arbeit hinter den Kulissen der akademischen Sammlungen der Universität Göttingen.

Für Dinge des Wissens, einer Ausstellung zum 275. Jubiläum der Georg-August-Universität, habe ich als Videojournalist zahlreiche Filme zur Präsentation auf Medienstationen produziert.
In der Filmserie Über die Schulter geschaut konnten die Besucher einen Blick auf die Arbeiten hinter den Kulissen der Sammlungen werfen. Heute sind die vollständigen Clips auf den Webseiten der Sammlungen und auf dingedeswissens.de präsentiert.


Kein Studium ohne Dinge des Wissens (2012)

Filmserie über die wissenschaftliche Lehre mit Sammlungsobjekten

Für Dinge des Wissens, einer Ausstellung zum 275. Jubiläum der Georg-August-Universität, habe ich als Videojournalist zahlreiche Filme zur Darstellung ihrer akademischen Sammlungen produziert.
Die Filmserie Kein Studium ohne Dinge des Wissens zeigt den Stellenwert der Sammlungsobjekte in der wissenschaftlichen Lehre der Universität und wie sie aktuell eingesetzt werden. Sie finden die vollständigen Clips auf den Webseiten der Sammlungen und auf dingedeswissens.de.


Texte & Bilder

Impressionen aus zehn Jahren Text-, Fotojournalismus und PR

Natur & Technik, Wissenschaft & Forschung, Kunst & Kultur, so vielfältig wie die Themen meiner Arbeit sind auch meine Texte und Bilder. Wann immer möglich steht der Mensch im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Viel Spaß beim Betrachten meines "Best of"!


Titelbild aus der Multimediapräsentation „Affenstimmen“

Affenstimmen

Multimediapräsentation (2012), Deutsches Primatenzentrum

Titelbild aus dem Kurzfilm „Essknete - Der Praxistest“

Essknete - Der Praxistest

Kurzfilm, 2. Platz beim Essknete Film Festival

Titelbild aus der Vorlesungsaufzeichnung „Computergraphik II“

Computer Graphik II

Vorlesungsaufzeichnung in einem Multimedia-Seminarraum (2008), TU Clausthal


Einzelbild aus der Event-Aufzeichnung „Die Tapferkeit ist weiblichen Geschlechts“

Die Tapferkeit ist weiblichen Geschlechts

Aufzeichnung einer szenischen Lesung, Georg-August-Universität

Einzelbild aus der Event-Aufzeichnung „Erfahrungen, Chancen und Schwierigkeiten mit Digital Humanities“

Erfahrungen, Chancen und Schwierigkeiten mit Digital Humanities

Podiumsdiskussionsaufzeichnung (2011), Georg-August-Universität

Einzelbild aus der Event-Aufzeichnung „Knowledge and Education in Classical Islam“

Knowledge and Education in Classical Islam

Konferenzaufzeichnung (2011), Georg-August-Universität